Beiträge von Argon

    Ich habe eine Tolino, da gibt es zwar auch so eine Art Unlimited, aber da suchen Redakteure jeden Monat ein anderes Dutzend Bücher aus, die enthalten sind, und die vom Vormonat fliegen wieder raus. Wenn du nicht fertig bist, oder dir keines aus der Auswahl gefällt, Pech gehabt. Deshalb überlege ich ständig, ob ich nicht doch auf Kindle umsteigen soll.
    von der reinen Technik her, sind beide Geräte gut

    Blau:gruebel: bei mir ist alles im grünen Bereich, wie es sich für einen Tua Tanai gehört :D

    Ah verstehe, also Ablenkung von den blöden Themen. Ist manchmal echt gut. Manchmal komme ich erst durch die Ablenkung auf die Lösung für meine Arbeit. Ablenkung ist daher sehr wichtig :)

    Valea,

    Hmm, dafür dass deine normale Geisteshaltung unmotiviert sein soll, kommst du verdammt schnell auf arbeitsintensive Ideen. Aus unmotiviertheit heraus ein Forum umbauen, hört man auch nicht alle Tage

    Hauptsächlich sind es Texte in denen Laute unterstrichen werden müssen. Oder Texte, zu denen danach Fragen kommen und die Kids müssen die Antwort schreiben. Aber schreiben ist das wenigste, das meiste ist ankreuzen oder unterstreichen. Und bei der, wo wir nicht weiter wissen, ist ein Zahn abgebildet mit 4 leeren Zeilen. Und drunter steht, sollten die Zeilen nicht reichen, sollen wir weitere Blätter anhängen. Aber keine Ahnung, was er da schreiben soll? Aber ich bin eh negativ voreingenommen, weil die Schreiben nach hören machen und ich aus eigener Erfahrung weis, vieles wird anders geschrieben als gesprochen und wenn noch etwas Dialekt dazu kommt, versagt die Methode komplett.

    Ja, unsere Lehrerin hat auch Arbeitsblätter mit gegeben. Wobei wir wohl ein paar auslassen werden, weil meine Frau und ich uneins sind, was überhaupt da gemacht werden soll. Und dabei geht es nur um die erste Klasse. Aber trotzdem, Kinderbespaßung, Unterricht und dann noch 8h Arbeit, da bin ich platt und es waren erst 3 Tage. Ich glaube nach den 4 Wochen bin ich reif für die Insel, oder Anstalt:omg:

    Kenn ich,


    noch nerviger fand ich den Kindergarten. Da hatten wir mal unseren Sohn 2 Tage daheim behalten, weil er gehustet hat. Als wir ihn dann wieder in den Kindergarten bringen wollten, haben wir gemerkt, er war nicht der einzige. Über die Hälfte der Kinder hat dort gehustet oder gerotzt. Aber weil unser Sohn nun 2 Tage nicht da war, wollten die erstmal eine Ärztliche Gesundschreibung sehen.

    Hey Zarasshin,


    ja, laaaaaaaang ist‘s her, und doch wieder erkannt. :D


    Ich bin grad daheim beim Babysitten. Die Kleine ist erkältet und will umsorgt werden. Aber nach dem sie heute früh länger schlafen durfte, ist sie wieder ein richtiges Energiebündel