Beiträge von Saniya

    Ja er bekommt auch erst ein Handy, wenn er mindestens in der 4. Klasse ist. Hab gesehen, dass es so um den Dreh herum wohl anfängt. Einige aus der Schule laufen so mit 9-10 Jahren auch mit diesen Uhren rum, mit denen man telefonieren kann.


    Joa mal sehen, wie die Aufgaben für nächste Woche aussehen. Wir sind jetzt so einigermaßen durch. Wenn der Lehrer später was meint, darf er mit mir gerne einen Gesprächstermin vereinbaren. Damit komme ich klar. 8)

    Also mein Sohn macht noch zusätzlich am Handy die Anton App. Die wurde uns in der Schule empfohlen und ich finde sie super. Da unsere GS auch schon mit Tablets arbeitet, haben die Schüler auch im Unterricht die Möglichkeit, ein Programm zu nutzen, das wohl "Lernwerkstatt" heißt. Die Schulleiterin hat uns Eltern nun wissen lassen, dass sie uns die Lizenzen besorgen kann, wenn wir einmalig 20 Euro bezahlen. Das haben wir nun zusätzlich bestellt und es wird hoffentlich bald kommen. Irgendwie fällt meinem Kleinen digitales Lernen wesentlich einfacher, als auf nem Blatt herum zu schreiben. Oh ... Die Arbeitshefte haben wir ja auch noch zusätzlich, die bearbeitet werden wollen. Ich finde es extrem viel. Jeden Morgen artet das aus. Ich schraube meinen Nerven zuliebe nun auch etwas zurück. Was er nicht in der Woche schafft, schafft er eben nicht. Mir egal. Lesen tut er so oder so täglich. Wenn auch nicht das, was in seinem Lesebuch steht aber egal. Dann die Anton App. Zusätzlich schaut er sich am liebsten Sendungen wie Woozle Goozle oder Checker Tobi an. Also ganz dumm wird er wohl nicht bleiben. Wenn Sommerferien sind, lernen sie auch 6 Wochen lang nichts und anschließend sind sie auch nicht dümmer.


    Ich habe mir seit meinem Heulanfall heute morgen (ja ... ich stehe glaube ich im Rande einer Depression oder so etwas) geschworen, dass ich zurück schrauben muss. Ein bisschen was lasse ich meinen ADHSler machen. Was nicht geht, ist nicht. Was sollen wir denn noch alles machen? Wir alle haben gerade genügend Sorgen. Ich versuche auch ohne Corona schon seit letztem Jahr, meine kleine Familie irgendwie zusammenzuhalten, weil mein Mann nicht mit dem Kleinen zurecht kommt. Meine Kur, die ich aufgrund von Erschöpfung dieses Jahr noch in die Wege leiten wollte, kann ich dank Corona ja nun auch vergessen. Da lasse ich mir nicht noch meinen letzten Nerv rauben, indem ich einen auf Teilzeit-Lehrerin mache. Sehe ich nicht ein.


    So

    Wo ist jetzt der Barkeeper? Ah da ist er ja.

    :cocktail:

    Ah


    Er hat in Deutsch Blätter mit lauter Bildern und er soll dann die Zeilen unter den Bildern mit dem Wort vollschreiben, was auf dem Bild zu sehen ist.

    In Mathe geht es um Subrahieren mit Zehnerübergang und Farbmusterreihen weiterführen.

    In Sachkunde werden die Frühblüher behandelt. Tulpe erkennen, ausmalen und beschriften usw.


    Oh Gott von dem Schreiben nach Hören halte ich mal so gar nichts. Ich fürchte, das bekommt man nie mehr aus denen raus. Man muss sich ja nur ansehen, wie die Teenies heutzutage schreiben.

    Argon

    Was habt Ihr denn für Blätter? Würde da gerne mal vergleichen, weil wir ja auch in der ersten Klasse sind.


    Tag auch

    Ou jeh ich glaub, ich bekomm gleich nen FB-Shitstorm, weil ich in einem öffentlichen Beitrag mal meine Meinung gegeigt habe. :hmmm:

    *lol* sage ich da nur.


    Hab heute morgen schon gesagt:
    Dann sollen sie doch sämtliche Einrichtungen wie KiTa's und Schulen schließen und Ruhe ist.

    Den Hals ihrer Stute tätschelnd ließ Saniya ihre besorgten Blicke umher schweifen. Nach Rechts. Nach Links. In die Ferne. Dass es der jungen Cath'Shyrr an diesem Ort nicht gefiel, stand ihr dabei regelrecht ins Gesicht geschrieben.


    Sie ließ die Männer reden und überprüfte dabei noch einmal ihr weniges Hab und Gut, welches sie mit sich führte. Im Geiste ging sie noch sämtliche Eventualitäten durch, auf die sie vorbereitet sein musste. Bis Khoor sich wieder ihr zuwandte. Ein knappes Lächeln zeigte sich auf ihren vollen Lippen, als sie nickte. Ja. Sie waren beide wohlauf. "Alles Bestens".


    Gewiss hatte es Saniya nicht nötig, im Dreck herum zu wühlen. Aber ein Leben in Prunk und Reichtum sah tatsächlich anders aus. Das bisschen, was sie besaß, musste sich die Akrobatin hart erkämpfen. Und genau das war es, was sie immer tat: Kämpfen! Und wachsam sein. Und nun, wo sie schon einmal hier angekommen waren, würde sie garantiert keinen Rückzieher machen, weshalb ihr Blick dann auch auf besagten Mann fiel, der hier nun wohl das Sagen hatte. Dann wandte sie sich wieder Khoor zu: "Dann lasst uns ihn aufsuchen", schlug sie vor und griff abermals in die Zügel, um Ayla ebenfalls mitzuführen, sollte Khoor einverstanden sein.

    Huhu


    Gestern der Brief aus der Schule war ja lustig:
    Bitte schicken Sie ihr Kind NICHT in die Schule, wenn Sie Erkältungsanzeichen wie Husten, Schnupfen oder Fieber bemerken!


    Dann hätte ich mein Kind schon seit Jahresanfang nicht mehr schicken dürfen und müsste ihn wohl jetzt erst recht komplett von der Schule nehmen. Irgendeiner bei uns in der Familie ist immer irgendwie am hüsteln oder schnüpfeln.

    Ach, das fing schon in der letzten November Woche an. Da hatte mein Kind Bronchitis und ich hatte da auch schon so einen Drehschwindel. Aber sonst nichts. Die Ärztin meinte, ich hätte von ihm ein Virus mit erwischt. Dann wurde es besser. Am 21. Dezember wollten wir den Kindergeburtstag feiern aber am 20. ging das dann los. Letzter Schultag, Kind war wieder krank und hat gebrochen. Gepaart mit Durchfall, also Party abgesagt. Dem Kind geht es jetzt wieder gut und ich liege seitdem flach.