Jhesaar Noshzaer

  • Name des Charakters:

    Jhesaar Noshzaer



    Volkszugehörigkeit:

    Ashaironi


    Herkunft:

    Nir'alenar


    Geburtstag:



    Beschreibe Deinen Charakter äußerlich:

    Jhesaar ist sehr schlank. Wirklich sehr schlank und auch ohne die weiten Gewänder wären an seinem Körper nicht wirklich Muskeln zu erkennen. Er ist selbst für einen Ashaironi eher schwächlich gebaut und man merkt ihm an, dass er sein Labor nur selten verlässt und nicht sonderlich schwer arbeiten muss. Jheesar trägt sein langes glattes tief schwarzes Haar normalerweise offen. Zusamengebunden wird es eigentlich nur, wenn er dem Kunsthandwerk nachgeht und dabei mit Materialien wie Lehm oder ähnlichem arbeitet. Jhesaar hat zwei Merkmale welche für Betrachter mehr als Auffällig sind. Das erste sind seine Volkstypischen Schlangenaugen, welche Golden und geschlitzt, nur zu deutlich seine Abstammung verraten. Doch noch viel mehr als, das sticht vermutlich sein anderes Erbe herauß, welches sogar unter den Ashaironi nur selten derart ausgeprägt ist. Der großteil von Jhesaars Körper ist von feinen goldenen Schuppen bedeckt. Am Körper selbst, ist dies meist gut durch die Kleidung verborgen, jedoch bedecken unzählige der glitzernden goldenen Schuppen auch sein Gesicht und verdeutlichen nur noch mehr den Eindruck seines Schlangenerbes. Zuletzt machen sich natürlich auch noch die spitzen Giftzähne bemerkbar, sollte man ihn zum Lächeln bringen. Doch ein Merkmal gibt es noch... Doch es ist wohl eher das fehlen eines Merkmals in diesem Fall, welches durchauß beunruhigend auf manche Personen wirken kann. Jhesaar besitzt keinen Schatten. Egal wie er im Licht steht, niemals wirft sein Körper einen Schatten. Vielen fällt dieser Umstand anfangs gar nicht aktiv auf und doch finden die meisten diesen Umstand ganz instinktiv merkwürdig und nehmen war das irgendetwas fehlt oder nicht stimmt.


    Beschreibe sein Innenleben, seine Meinungen, wie andere ihn wahrnehmen:

    Jheesar ist eher ruhig und introvertiert. Zu viele Personen an einem Ort machen ihn nervös und am liebsten ist er für sich in seinem Labor und arbeitet an seinen Fähigkeiten und seiner Forschung. Kunden suchen ihn meist direkt auf und bis auf einzelne Vorlesungen und ab und an treffen mit Kollegen der Alchemie hat er recht wenig soziale Interaktion. Wirkliche Freundschaft hat er bisher noch nicht geschlossen, sondern viel mehr Bekannte, die mal ein längeres und mal ein kürzeres Stück seines Lebensweges mit ihm gegangen sind. Lediglich sein Vater ist ein Fixpunkt in seinem Leben. Er ist ihm für sehr vieles Dankbar und genießt stets die philosophischen Gespräche mit ihm. Deutlich ist Jheesar anzumerken, dass er vom weiblichen Geschlecht schnell eingeschüchtert ist. Selbst deutlich kleinere Frauen als er, bringen es mit Leichtigkeit zustande, dass er zusammenzuckt oder zurückweicht, sollten sie die Stimme erheben und generell ist Jhesaar nicht gerade der Mutigste.



    Erzähle uns ein wenig aus dem Leben Deines Charakters / seiner Vergangenheit:

    Jhesaar wurde in Ashairon geboren. Allerdings wurde er schon wenige Wochen nach seiner Geburt von seinen Eltern aus dem Land geschmuggelt und kennt seinen Geburtsort daher nur von Erzählungen. Jhesaars Mutter war die Tochter einer Matriarchin und hätte es laut seinem Vater womöglich selber eines Tages zur Matriarchin bringen können. Doch durch die Flucht die Jhesaar sein jetziges Leben überhaupt erst ermöglicht hat, wurde sie ebenso wie alle ihre Nachkommen aus Ashairon verbannt und zudem verflucht. Der Fluch betrifft sie selbst, sowie alle ihre Nachkommen und verdammt die Familie dazu keinen Schatten zu haben der sie begleitet. Ein Erkennungsmerkmal, sollte je einer aus ihrer Abstammung versuchen nach Ashairon zurückzukehren...


    Seine Mutter Asayah blieb nur die ersten Jahre bei ihnen, dann hielt sie die Schmach und die geringe Wertschätzung, welche ihr außerhalb Ashairons zu Teil wurde nicht länger aus und verließ ihren Mann und Sohn, mit sich selbst grollend, dass sie dieses Schicksal gewählt hatte, da weder die Gefühle für ihren Mann, noch die für ihren Sohn derart lange gehalten hatten wie sie es zu dem Zeitpunkt ihrer Flucht gedacht hatte. Was letztlich aus ihr wurde ist Jhesaar nicht bekannt. Er hat seit seinem 5. Lebensjahr nie wieder von ihr gehört und abgesehen von ein paar Erbstücken und einem Bild von ihr, die sie zurückgelassen hat, hat er nichts das ihn mit ihr Verbindet.


    Großgezogen wurde Jhesaar von seinem Vater Nosrakz. Welcher sich alle Mühe gab, Jhesaar ein familiäres Umfeld zu schaffen, wie er selbst es nie gehabt hatte. Dank einiger wertvoller Besitztümer die seine Familie bei der flucht mitgenommen hatte und dem Fleiß seines Vaters, hatten sie beide kaum Geldsorgen und Jhesaar wurde sogar die Ausbildung zum Alchemisten von seinem Vater ermöglicht. Dazu mussten sie zwar einige der Wertgegenstände verpfänden oder verkaufen, aber Die Ausbildung trug schnell Früchte und Jhesaar, konnte mit seinem erlernten Wissen schon bald das was sein Vater ihm gegeben hatte zurückgeben und mehr. Mittlerweile sorgt eher Jhesaar für seinen Vater, auch wenn dieser bei weitem nicht untätig ist. Allerdings, sorgen einige Verletzungen, welche er aus seiner Zeit in Ashairon behalten hat dafür, dass er teilweise Schmerzen hat und ist deshalb ganz froh darüber, das er sich nun seinerseits eher Studien widmen kann, als schwer arbeiten zu müssen.


    Von seinem Vater erzogen, hat er von ihm auch seine zurückhalten, respekt und wohl auch gewisse Angst vor Frauen mitbekommen. Auch wenn Nosrakz seine Frau Asayah liebte, oder vielleicht genau deshalb, kann er ihr, ihren Weggang einfach nicht verzeihen und doch auch während ihres zusammenlebens, war es nicht einfach für ihn gewesen. Als Ashaironi Mann geboren in Ashairon war er es gewohnt gewesen zu dienen und vor Frauen zu buckeln, so auch vor seiner eigenen Frau, doch bereits damals durch seine kurze Zeit im Widerstand und besonders, dann durch das Leben außerhalb Ashairons, hatte er mehr Selbstwert gewonnen und das war mit Asayahs Vorstellung ihrer Beziehung immer öfter aneinandergestoßen, wobei diese auch öfters Handgreiflich wurde. Erlebnisse die auch Jhesaar bereits miterlebt hatte. Diese Eindrücke sowie die Erzählungen, die Erziehung und das Verhalten seines Vaters gegenüber Frauen hat, auch Jhesaar selbst geprägt, weshalb sein Umgang mit dem anderen Geschlecht sehr zurückhaltend ist und er auch noch nie einer Frau wirklich nahe gekommen ist.



    Anmerkungen / Fragen:

  • Spielwerte:



    Volksvorteile: (Ashaironi)

    +1 Intelligenz

    Giftzähne Stärke 6 zerstört innerhalb 1 h alle Schadensstufen (tot) falls kein Gegenmittel verabreicht werden kann und der Widerstandswurf fehlschlägt. 1 Schadensstufe pro 10 Minuten wirkdauer. Gift braucht 14 Tage um sich im Körper des Ashaironi neu zu bilden.


    Attribute:


    MK: 1

    KO: 1

    GE: 2

    FF: 3

    RE: 2

    IN: 3+1+1 (+1 Rassenbonus, +1 Naturtalent)

    WI: 3

    WE: 3

    WA: 2

    AU: 2


    Abgeleitete Werte:


    Initiative 2

    Verteidigung 8

    Ausweichwert 3

    Ausdauer 1



    Fertigkeiten:


    Athlet 3

    Aktrobatik 3

    Klettern 1

    Rennen 1

    Schwimmen 1

    Springen 1

    Werfen 3


    ----7---


    Gelehrter 2

    Astronomie 2

    Naturwissenschaften 2

    Theologie 1

    Pholosophie 2


    ---5---


    Kunsthandwerker 3 FF

    Malen/Zeichnen 2

    Schnitzen 2

    Töpfern 2

    Bildhauen 2

    Glasbläserei 2

    Modellieren 3


    ----10----


    Händler 3

    Ehrlichkeit 2

    Feilschen 3

    Mathematik 3

    Schätzen 3

    Warenkunde 3


    ----12----


    Mystiker 2

    Alchemie 3

    Astrologie 3

    Esoterik 1

    Magiekunde 3


    ----8----


    Polyglott 1

    Ashyeronai 2


    ---2---


    Alchemie(Magieart)

    Bindung von Mörser und Stößel 1

    Mutation der Festigkeit 3

    Mutation des Gewichts 3

    Transmutationszauber 3


    -----6------



    Vorteile:


    Alchemie(Magieart) 3

    Wohlhabend 1 (Wird verdient durch den Beruf als Alchemist)

    Wertvoller Grundbesitz 1 (Alchemielabor mit Wohnung)

    Angesehener Bürger 2

    Göttliches Talent 4 Intelligenz

    Naturtalent 2 Intelligenz


    Nachteile:

    Stolz -2

    Fluch -2