Beiträge von Sternenkind

    Ja, so Äpfelchen sehen schon chic aus.

    Aber irgendwie konnte ich mich noch nicht überzeugen mir eines zu holen. Wir hatten früher einen Macintosh LC der schon richtig gut war verglichen mit Windows-Rechnern. Insofern habe ich damals gute Erfahrungen mit Apple gemacht, aber zurzeit … :hmmm:

    Ein klappbarer Pro-Apfel?


    Der neue bunte Apfel sieht ja nett aus auf den ganzen Bildern, aber irgendwie hätte ich da sicherlich einiges mehr an Kabeln dran hängen.

    OK, Webcam ist integriert, das spart ein Kabel und man sollte natürlich auch am besten die Funktastatur und -maus nehmen. Aber dafür finde ich dann doch das Arbeiten mit Trackball zu gut. :hmmm: Hmm, was habe ich denn an Kabeln dran ...? Trackball, Tastatur, Webcam, Konferenzlautsprecher/-mikrophon, externe Festplatte, USB-Hub, Drucker, 3d-Maus (OK, die verwende ich kaum und sie ist am Hub.), WLAN-Antenne, zwei Bildschirme und ab und an einen Scanner der sicherlich einen festen Platz bekommen wird wenn ich einen guten gefunden habe mit meinem neuen Schreibtisch.

    Urlaub klingt prinzipiell gut, aber ich spare mir die Tage lieber auf für potentielle Coronalücken … solange ich das noch aufsparen darf.

    Aber her mit der Cocktailbar! :cocktail:

    Also ich würde mal sagen im Vergleich zu Ulm sind die Mieten noch „günstig“. Laut Mietspiegel sind es hier fast 50 % mehr.

    Ich hoffe mal bei euch löst sich die Ungewissheit bezüglich des Hauses bald auf.


    *kaffeepool putz*

    Shiai, wo ist die Bar!?!

    Habe grade spaßeshalber nochmal geschaut und sogar ein Haus gefunden, dass spontan im Preisrahmen liegen würde … stände da nicht, dass man noch mindestens 50.000 bis 100.000 € an Renovierungskosten reinstecken sollte. :huh:

    Das klingt wirklich etwas merkwürdig. Und einfach mal in das Haus zu schauen hat der Enkel kein Recht meines Wissens, sei er nun Vermieter oder nicht.

    Tja, wenn ich das Geld dafür hätte würde ich mir ja glatt ein eigenes Häuschen kaufen. Aber für das was ich finanzieren könnte bekommt man hier in der Gegend nur eine Bruchbude.

    Na prima … Ist denn schon absehbar wann ihr raus müsst?

    Mal sehen, ob sich die Laune auf die Welttexte auswirkt. :hmmm:

    *wischt ein paar wollmäuse beiseite*

    Vorsicht mit den Wollmäusen. Die sind empfindlich und grade erst eingezogen. :P

    Guten Abend :wave:

    *kaffeezimmer entstaub und haie fütter*


    Langsam bräuchte ich auch mal ein paar neue Hosen, aber so schwer wie ich mich damit immer tue werde ich wohl lieber warten bis die Geschäfte wieder geöffnet haben. Will nicht 20 Jeans bestellen von denen ich dann eine behalten werde.

    Aber einen höhenverstellbaren Schreibtisch habe ich mir bestellt. … Und pünktlich meldet sich der Nacken wieder. Ich hoffe es wird diesmal nicht zu schlimm.


    Und was macht ihr so?

    Es nicht direkt präsentiert zu bekommen ist einfach zu kompliziert. :P

    Zugegeben, wenn ich die Wahl habe dann bevorzuge ich auch eine andere Bezugsquelle als Amazon. Aber ich sehe durchaus die Gründe warum man als Autor dort veröffentlicht und finde das auch völlig in Ordnung. Wer weiß, vielleicht komme ich ja selbst irgendwann in die Gelegenheit. Ich habe da zwar so meine Zweifel, aber wer weiß. :yeah: