Handarbeitseckchen

  • Ein einzelner Forenbereich lohnt dafür nicht so ganz, aber ein Thread tut es ja auch und ich sagte ja, ich poste mal ein Foto.;)
    Also, hier ein WIP. Der Poncho muss noch etwas warten, weil die Wolle nicht dafür geeignet ist und die passende nächste Woche erst ankommt. Deswegen wird das hier irgendwann der erste von zwei Stulpen im senkrechten Rippenmuster werden. Jaja, aufregend. Aber ich bin ja Anfänger.;)

  • Echt? Ich finde ja das Gestricktes oft besser aussieht (natürlich je nachdem). Habe mir vor kurzem auf Empfehlung Häkeln für Dummies bestellt, weil da eben auch noch neue Maschenarten drinn sind. Kannte die Reliefstäbchen z.B. gar nicht. Überlege ob ich da n netten Schal von mache, aber der würde wohl erst nächsten Sommer fertig werden *g* Und ich bräuchte noch ein Opfer, der den mir dann auch abnimmt, damit der hier nicht rumfliegt.
    Oder ich mach n Babyschal draus *grübel* Herrje... es gibt einfach zu viel ^^

  • Hm, ich hab das hier: http://www.amazon.de/H%C3%A4ke…TF8&qid=1348387177&sr=8-1


    Da sind jede Menge Schals drin, die dann auch nach ein paar Abenden fertig sind. Und Mützen, Tücher, Handschuhe und Gott weiß was. Ich find das Buch ziemlich gut. Das ist nicht so altbacken und die Muster sind gut erklärt. Zumindest kannte ich vor zwei Wochen nix anderes als feste Maschen aus meiner Grundschulzeit *hust* und jetzt krieg ich schon Granny Squares und Blumen hin.

  • Ich bin in einem Forum, da gibts Links zu zig Tausend verschiedenen kostenlosen Anleitungen. Da ich selbe außer Schal nicht gerne gestricktes/ gehäkeltes trage, lohnt es sich leider nicht viele Kleidungsstücke zu häkeln ;) Und was soll ich mit mehr als 2 Schals? Oder jeder kriegt einen zu Weihnachten *g* Aber es gibt auf jeden Fall tolle Muster für Schals...
    Ich habe mir Häkeln für Dummies gekauft. Ich wollte auf jeden Fall ein Buch haben, wo auch das Thema Maschenprobe etc. erklärt ist, da ich die bisher immer ignoriert habe...

  • Ich habe andere Wolle als in der Anleitung benutzt und auch keine Maschenprobe gemacht. Dadurch weicht das Ergebnis in Größe und Proportionen ab von dem, was in der Anleitung zu sehen war. (findet man hier: http://de.dawanda.com/product/…haltshelfer-Haekelvorlage)
    Und ich musste die Kleidung etwas auf meinen Waschbären anpassen.

  • Ich find den Waschbären aber total gelungen. Die Maschenprobe ignoriere ich auch immer. Ich sollte nicht. Aber naja... :blush: Und farblich sieht er auch sehr schön aus.


    Die Stulpen sind mittlerweile fertig und haben eine zufriedene Besitzerin gefunden. Jetzt bin ich an dem schokobraunen Poncho aus Doppelstäbchen, den ich vorhin wieder aufziehen durfte, weil meine Umschläge konsequent falsch rum waren.:rolleyes: und ich weiß, die Bildqualität ist total mies, aber die Kamera liegt irgendwo oben...

  • Das freut mich zu hören^^


    Da bist du aber zügig gewesen. Vor allem... hast du nicht gesagt, dass es schon eine Weile her ist? Der neue Besitzer der Stulpen hat sich sicher gefreut. ;)

  • Öööh... fertig geworden sind sie... vorgestern? Ich hab ca. für einen 3 Abende gebraucht und da jetzt nicht stundenlang den kompletten Abend durchgemacht. Im Grunde genommen häkeln sich diese dicken Wollsachen wirklich schnell. Das ist wohl auch das Ziel von den Lektionen aus dem Buch. Wenn Du da drei Wochen an einem Schal oder sowas sitzen würdest, gäbe es nie Fortschritte und dafür viel Frust. Ich hab jetzt auch gemerkt, daß der Poncho doch sehr viel schneller voran geht als gedacht.:gruebel:

  • Stimmt wohl. Ich habe für meinen Schal auch 3 Tage gebraucht, aber da man für die Amigurumis meistens relativ lange braucht...zumindest ich, kommen einem alle anderen dann immer schnell vor. Deswegen mach oder würde ich gerne auch zwischendurch immer mal was anderes machen. Für das rasche Erfolgserlebnis. ;)

  • Das kann ich irgendwie ziemlich gut verstehen. Manchmal geht es einem auf den Wecker, wenn alles so lange braucht. Da isses schön, wenn mal irgendwas schnell geht.:rolleyes:


    Ich hab heute morgen erstmal die Wolle für den angepeilten Brotkorb aus Granny Squares bestellt. Das wird dann wohl auch eher länger brauchen. Aber is ja auch mal ganz nett.

  • Ein Brotkorb geht aber noch, wenn ich das damit vergleiche, was manche damit an Decken häkeln.
    Hier mal eine Kleinigkeit zwischendurch. An einem Abend fertig gestellt. Mein Mann hat 20 bei mir für die Weihnachtsfeier seiner Senioren-WG bestellt. Also habe ich jetzt genug Kleinigkeiten für zwischendurch ;)

  • Danke, den kann ich dabei brauchen, befürchte ich.:boggled:
    Das kenn ich noch gar nicht. Das sieht aber lustig aus. Stricken gelingt mir ja auch so gar nicht, weil mir alles von den Nadeln rutscht. Na dann willkommen bei den Wollsüchtigen.:D

  • Ich hatte mal bei Amazon geguckt gerade und eigentlich machen die ja echt viel damit: http://www.amazon.de/gp/produc…=463375173&pf_rd_i=301128
    Das sieht schon fast nach einem richtigen Strickersatz aus. Wahrscheinlich braucht man das Ding dann in dieser länglichen Form (naja, Schuss ins Blaue, ich hab nicht die geringste Ahnung, aber ich hab gerade echt gestaunt, wieviel damit gehen soll. Das konnte ich mir auch nicht vorstellen).


    Ich bin auch nicht gerade total begabt. Aber mit der Übung wird's besser und immer einfacher. Man muss sich nur an irgendwas rantrauen, glaube ich.:))