Neue Avatar-Option

  • Es ist ja kein Geheimnis - die Welt entwickelt sich weiter, neue Projekte entstehen und gelegentlich kommt dabei etwas ganz Interessantes heraus, das neue Möglichkeiten eröffnet und auch Dinge erleichtert.

    Die meisten von euch haben ja schon gesehen, dass ich meinen Avatar vor ein paar Tagen »ent-rendert« habe. Das liegt daran, dass ich vor einer Weile auf Artbreeder gestoßen bin. Ein Projekt, das es erlaubt, Avatarbilder auf eine sehr … sagen wir spezielle Weise zu erstellen. Ich will das jetzt nicht im Detail vorstellen, weil das die dazugehörige Website zur Genüge tut.

    Zufällig hatten wir das Thema dann in der Avatarschmiede und sind der Sache zunächst mit Skepsis begegnet, aber nach einer längeren Diskussion doch zu der Entscheidung gekommen, dass dieses Tool eine gute Sache ist und dabei helfen kann, Foren mit attraktiven Avataren zu versorgen, ohne dass Urheberrechte verletzt werden, weil immer, wirklich immer etwas anderes herauskommt.

    Entsprechend möchte ich auch hier die Möglichkeit geben, dass ihr euch eure Avatare selbst machen könnt. Tatsächlich erlaubt Artbreeder sehr natürlich »gemalt« aussehende Avatare, die meistens doch deutlich hübscher ausfallen als ein Renderbild. Dazu beginnt man mit einem Grundbild aus der dortigen Galerie und legt so lange andere Bilder darüber, bis etwas eigenes entstanden ist. Der Prozess ist ziemlich faszinierend und wahrscheinlich für jeden Rollenspieler / Schreiberling ein echter Schatz. Vor allem, da man sogar Geschwister eines Charakters produzieren kann oder ihn von männlich auf weiblich ändern kann, usw.

    Man kann - das habe ich z.B. gemacht - ein bestehendes Bild hochladen und das als Ausgangsbasis benutzen. Wer das will, kann mir das sagen und ich lade eine große Version eures alten Avatars dort hoch. Ich hab das mit Valea, Corielle und Jasrin gemacht und war am Ende nicht gerade unglücklich mit den Ergebnissen.

    Damit das Ganze nicht so endet, dass jeder sich eigenen Account dort machen muss, habe ich einen Sternenmeer Account angelegt, den ihr nutzen könnt. Bitte bedenkt dabei zwei Sachen:


    a) es ist ein kostenfreier Account, weswegen nur 10 Uploads erlaubt sind. Also falls ihr dort etwas hochladet, löscht es hinterher bitte wieder. Und zudem, klar, nur Bilder, an denen ihr die Rechte habt. Das ist deren Regel.

    b) ladet die Low Resolution Version runter, nicht die High Resolution - auch hier, weil es ein kostenfreier Account ist, der nur 10 High Resolution Downloads erlaubt. 512x512 sind aber für einen Avatar mehr als ausreichend.


    So. Und das Ganze befindet sich hier:


    https://artbreeder.com


    Die Logindaten sind:

    info@sternenmeer-rpg.de

    PW: MeinAvatar01


    Versucht es - habt Spaß daran. Und wenn ihr etwas dabei produziert, das besser ist als euer alter Avatar, bin ich garantiert nicht traurig.

    ;)

    Und ihr seid nicht mehr an die lahme Schnecke gebunden, die ihren Poser nur alle Schaltjahre mal anschmeißt.


    Das sind übrigens die Ergebnisse von Corielle und Jasrin, basierend auf ihren Renderbildern.

  • Man kann wirklich unglaublich viel damit machen. Man muss eben erst mal rausfinden, wo die ganzen Regler stecken und wie man die "Gene" manipuliert, aber dann.

    :D
  • Danke für den Tipp.

    :)

    Werde das demnächst mal ausprobieren, aber vor allem die Avatare von Lirii und Dianora möchte ich hier nicht missen.

  • Ja gut, ich glaube, um die würde es mir ehrlicherweise auch leidtun. So putzige Sachen gehen damit auch eher schwer, finde ich. Es ist ein tolles Tool, aaaber es hat so seine Grenzen.

  • Davon hatte ich vorher noch nie gehört und habe mich sofort verliebt. Gott ist das praktisch und so abgefahren waas inzwischen möglich ist.

    Wenn ich denke, wie aufwendig es im Vergleich ist, wenn man sich bei einem Render im Nachhinein dachte "Ok, Nase doch etwas schmäler"

    Wobei es natürlich nicht so viele Freiheiten hat. Dennoch habe ich jetzt schon gefühlte Stunden rein versenkt *hust*


    Das Rendern vermisse ich in letzter Zeit sehr, aber irgendwie fehlt mir ein wenig die Geduld und Poser 8 ist um nichts in der Welt unter Windows 10 zum laufen zu bringen. Das war am Ende mit den Javaversionen schon ein krampf und nachdem ich zwangsweise mich win 10 nicht mehr verwehren konnte, geht es gar nicht mehr :(


    Und dabei steckt in meiner Runtime bestimmt ein Kleinwagen...

    DENN NATÜRLICH KANN ICH FLIEGEN,
    UND WENN DU WILLST, DANN KOMM DOCH MIT
    ODER NICHT
    ABER ICH MUSS JETZT LOS
    ICH WÄR WOHL GERNE NOCH GEBLIEBEN
    ABER DER HIMMEL IST SO GROSS
    UND ICH - HAB NOCH SO VIEL NICHT - GESEHN...




    Anjaka


  • Ich bin ja 2015 von Windows auf Mac umgestiegen, weil ich darauf einfach mehr Ruhe zum Schreiben hab. Aber das ist halt eine Arbeitsmaschine und keine Rendermaschine. Zwar kann ich rendern und seitdem ich den Arbeitsspeicher aufgerüstet habe, meckert auch nix mehr, aber ich find irgendwie nichts mehr und es macht mich komplett irre, da lange suchen zu müssen.


    Also ja, Artbreeder ist schon sehr großartig - und es kann eben auch jeder selbst machen.